Eine neue Küche muss her

18. May, 2012

Neue Küche oder neues Haus?

Manchmal kann man an der Qualität einer Küche nicht mehr viel optimieren, weil einfach nicht genügend Raum vorhanden ist. Falls der Platzmangel ein generelles Problem darstellen sollte, empfiehlt sich vielleicht sogar ein Wohnungswechsel. Passende Objekte mit Profiküchen und ausreichend großen Arbeitsbereichen können Sie zum Beispiel hier bei Immonet finden. Verfügen Sie indes über eine große Küche, mit deren Anmutung/Ausstattung Sie nicht mehr zufrieden sind, gibt es mehrere Varianten, um die zukünftige Traumküche zu planen. Dabei kommt es in erster Linie auch darauf an, inwieweit Sie bereits eine Vorstellung des neuen Küchenbereiches haben.

Wenn Sie ungefähr wissen, wie die neue Küche aussehen soll und nur noch ein wenig zusätzliche Inspiration benötigen, lohnt es sich mitunter, die Sortimente der Online-Anbieter zu durchstöbern, um die passende Küche zu finden. Wenn die Retortenküche für Sie nicht infrage kommt und Sie ihre Traumküche ganz individuell gestalten möchten, empfehlen wir Ihnen einen der sogenannten 3D-Planer! Mit dieser Minianwendung, die auf vielen Internetseiten angeboten wird, können Sie die gewünschte Küchenausstattung beliebig oft in der virtuellen Küche verschieben und die bestmögliche Anordnung finden.

Der von Ihnen erstellte Küchenentwurf kann dann anschließend direkt an den jeweiligen Anbieter als Bestellung abgeschickt werden. Selbstverständlich sind dafür die Maße und der Schnitt des Raumes vonnöten! Sollte Ihnen die Gestaltung schwerfallen, kann ein Beratungstermin mit einem Experten aus dem Küchenfachhandel weiterhelfen. Dabei sollten Sie möglichst konkrete Wünsche äußern, damit schnell klar wird, wo man ansetzen muss. Wir lassen es uns natürlich nicht nehmen, Ihnen ebenfalls einige interessante Konzepte vorzustellen:

Schöne moderne Küchen

Farblich liegen momentan die Pastelltöne oder puristisch weiße Küchen wieder voll im Trend! Indirektes Licht, das von dunklen, spiegelglatten Naturholzoberflächen reflektiert wird, scheinbar schwebende Küchenzeilen, futuristische Einbauelemente oder rustikale Arbeitsplatten, die irgendwie an Hackbretter erinnern und ganz vorzüglich zu asiatisch angehauchten Küchen passen, sind momentan ebenfalls en vogue. Die Nussholzschränke in Ornament-Optik sind mittlerweile selten geworden, doch richtig kombiniert machen sie eine wirklich tolle Figur. Leider trauen sich die meisten Küchenbesitzer nicht wirklich an gewagte Designs heran. Wir finden aber, dass man es mit der optischen Sterilität auch übertreiben kann!

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.