Fließend frisches Wasser – still, medium oder sprudelnd - direkt aus der hauseigenen Quelle

21. July, 2011

Jeden Tag fließt literweise Trinkwasser aus der Küchenarmatur, das zum Kochen, zur Teezubereitung oder natürlich zum Putzen benutzt wird. Direkt trinken möchten viele dieses Wasser jedoch nicht, denn der Leitungswassergeschmack ist noch verbesserungswürdig. Genau daran hat GROHE gearbeitet und dank GROHE Blue kommt jetzt frisches, reines und vor allem schmackhaftes Wasser direkt aus der eigenen Küchenarmatur. Das innovative Filtersystem der neuen GROHE Blue Armatur macht aus normalem Leitungswasser ein köstliches Wasser aus der modernen, hauseigenen Quelle.

Frischer Geschmack

Das integrierte Kühl- und Karbonisierungssystem kühlt das Wasser nicht nur auf die optimale Trinktemperatur von 6 ºC, sondern gibt auch noch die Möglichkeit Wasser ohne, mit wenig oder viel Kohlensäure zu zapfen.

Und so funktioniert’s: Ein Filter, der verdeckt unter der Spüle installiert wird, befreit das Wasser von Schwermetallen, Kalk, Schwebstoffen, Chlor und allem, was den Geschmack sonst noch beeinträchtigt. Durch eine separate Leitung fließt das gefilterte Wasser in die GROHE Blue Küchenarmatur und aus dem Mousseur, der ebenfalls über zwei unterschiedliche Bereiche für gefiltertes und ungefiltertes Wasser verfügt. So hat das leckere, gefilterte Wasser keinen Kontakt mit Metallteilen der Armatur und wird komplett getrennt vom normalen, ungefilterten Leitungswasser geführt. Ein gutes Gefühl, unbeschwert besten Geschmack zu genießen. Die Armatur liefert sowohl das frische fließende GROHE Blue Wasser als auch warmes und kaltes Leitungswasser. Sie ist einfach eine für alles.

Fließend frisch und komfortabel

Die moderne GROHE Blue Armatur im ästhetischen Design ist kinderleicht zu bedienen. Ein Hebel wie bei einem Einhandmischer dient der Regelung des Mischwassers. Der Drehgriff für das gefilterte Wasser ist mit der Aufschrift GROHE Blue versehen. Eine in den Griff eingearbeitete LED-Kapazitätsanzeige zeigt durch Blinken an, wenn das Fassungsvermögen des Filters unter zehn Prozent, also auf unter 50 Liter, sinkt. So kann die neue Filterkartusche rechtzeitig bestellt werden – der frische Trinkspaß bleibt garantiert. GROHE Blue lässt sich zudem an die jeweilige Wasserhärte des Haushalts anpassen. Für ein einheitlich perfektes Geschmackserlebnis.

Hochgenuss plus Komfort: Sie sparen sich das lästiges Schleppen von Kisten. Etwa 700 Kilogramm Wasserflaschen schleppen die Mitglieder eines durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalts jährlich nach Hause. Bequemer als mit GROHE Blue geht es kaum, denn nun gibt es wohlschmeckendes Wasser im Handumdrehen – jederzeit und so viel man möchte. Tests haben außerdem bewiesen: Das Wasser von GROHE Blue schmeckt mindestens so gut – und besser – wie führende stille Mineralwässer.

Pluspunkt Umwelt

GROHE Blue ist mehr als ein innovatives Filtersystem. Es ist eine Lebenseinstellung, eine neue Form von „zurück zur Natur“. Ein gesunder Lebensstil kombiniert mit einem deutlichen Umweltbewusstsein. GROHE Blue bietet leckeres, frisches Wasser, das die Umwelt schont, da es nicht in Plastikflaschen abgefüllt und durch das Land transportiert wird.

Das Auge trinkt mit

Selbst das wohlschmeckendste Wasser mundet noch besser, wenn man es angemessen serviert. Deshalb gehört zu dem GROHE Blue® 2 System auch eine edle, speziell vom GROHE Design Team entworfene Glaskaraffe. Ein echter Hingucker gegenüber jeder PET-Flasche. Die Karaffe und im Design passende Gläser sind über das Internet bestellbar: www.grohe.com

Quelle Bildmaterial: Grohe

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.