Herde und Backöfen

27. July, 2010

Im Bereich Kochen werden verschiedenen Bauformen voneinander unterschieden:

Zunächst einen unterscheidet man in Einbaugeräte und freistehende Geräte, zum anderen unterscheidet man Herd, Backofen und Kochfeld (auch Mulde genannt).

  • Backofen + Kochfeld = Herd
  • Beim Herd bilden Backofen und Kochfeld eine miteinander verbundene Einheit. Das heißt die Steuerung und der Stromanschluss erfolgen miteinander verbunden.
  • Standherde stehen frei und können nicht ein- oder untergebaut werden.
  • Einbauherde werden in einen Unterbauschrank eingebaut. Integriert in die Schalterfront des Einbauherdes ist die Bedieneinheit für ein Kochfeld, das in der Arbeitsplatte darüber eingebaut werden muss. Auf diese Weise sind Backofen und Kochfeld beim Einbauherd auch immer räumlich miteinander verbunden.
  •  
  • Hingegen können Einbaubacköfen in der Küche entweder in einem Unterbauschrank oder hoch (in benutzer- und rückenfreundlicher Höhe) in einem Küchenschrank eingebaut werden. Sie sind nicht mit Bedienelementen für das Kochfeld ausgestattet.
  • Ein sogenanntes unabhängiges, also autarkes Kochfeld, das eine eigene Steuerung und Bedienelemente beinhaltet, kann getrennt vom Backofen an einer beliebigen Stelle in der Küche eingebaut werden.

Von den Bedienvorteilen des hoch eingebauten Backofens überzeugt,entscheiden sich immer mehr Haushalte gegen den klassischen Einbau oder Standherd. Neben Standardeinbaubacköfen mit 60 cm Höhe und Breite sind Kompaktbacköfen in 45 cm bzw. 38 cm Höhe eine ideale Lösung für kleinere, oder als Zusatzgerät für größere Haushalte.

Ein Zusatzgerät einzusetzen lohnt sich z. B. dann, wenn während der Woche öfter kleinere Mengen zubereitet werden, weil die Haushaltsmitglieder zu unterschiedlichen Zeiten essen. Viel Raum für die Zubereitung großer Mengen bieten Backöfen in 90 cm Breite. Hier passt auch der amerikanische Thanksgiving Truthahn ohne Probleme.

Bei den Einbauherden und –backöfen kann zudem zwischen verschiedenen Türsystemen gewählt werden: Klapptür, mit rechts oder links seitlich angeschlagene Tür, Backwagen oder versenkbare Tür – für jede Einbausituation lässt sich das Passende finden.

Ein Hersteller bietet einen sogenannten Wand- bzw. Liftbackofen an, der frei oder zwischen Oberschränken eingebaut werden kann. Bei diesem Gerät wird das Gargut über ein Liftsystem auf die Arbeitsfläche heruntergefahren.

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.