Kenwood Cooking Chef im Test - Die Küchenmaschine mit Kochfunktion

15. November, 2010

Die Kenwood Cooking Chef brilliert mit ihrer vielseitigen Funktionalität. Neben dem Rührwerk verfügt sie über einen Hochgeschwindigkeits- und einen Mittelgeschwindigkeits-Anschluss über die Mixer und Schneidwerk laufen können. Dazu verfügt das Gerät über einen Induktionskocher, der direkt unter der Ruhrschüssel integriert ist. Der Vorteil besteht darin, dass das Gerät das Kochgut automatisch umrührt und die Kochtemperatur genau reguliert wird, während Sie sich anderen Aufgaben in der Küche widmen können.

Leichtes Arbeiten und einfache Reinigung

Diese hochwertige Küchenmaschine im Edelstahl- Aluminium Look besteht aus insgesamt nur drei Blöcken. Somit ist das Reinigen sehr einfach.

Die Antirutsch-Gummifüße und das Eigengewicht der Küchenmaschine verhindern selbst beim Rühren von schwerem Teig ein Bewegen des Geräts. Die Maschine verfügt über acht verschiedene Geschwindigkeiten. Das Gerät arbeitet dadurch ruhiger und kann auch feste Massen dank leicht durchrühren. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Timer-Funktion mit der eine gewünschte Zubereitungszeit programmiert werden kann.

Die Mischbewegung des sogenannten Planetenrührwerks sorgt für schnelleres, sorgfältigeres Mischen der Zutaten bis zum Rand der Schüssel, wodurch ein Drehen der Schüssel oder das Abkratzen der Seitenwände überflüssig wird. Zutaten werden auch vom Boden der Schüssel sauber aufgegriffen, so dass kaum Rückstände im Topf verbleiben. Wer Hilfe in der Küche braucht, kann sich kaum eine vielseitigere Küchen-Hilfe wünschen.

Unser Fazit

Wer Hilfe in der Küche benötigt, kann sich kaum eine vielseitigere Küchen-Hilfe wünschen. Denn die Einzigartigkeit der Kenwood Cooking Chef liegt darin, dass es sich um ein komplettes System zur Zubereitung von Speisen handelt. Die hochwertige Verarbeitung und umfangreiche Funktionalität haben uns überzeugt und machen aus unserer Sicht dieses Gerät zur Referenz auf dem Markt.

Von Küchen-Leben gibt es dafür herausragende 9 von 10 Sternen

Set bestehend aus:

  • Knethaken aus ED, für das Rühren und Kneten von Hefeteig (Brot, Brötchen, Pizzateig)
  • Schneebesen: Ideal für das Schlagen von Eiweiß, Sahne oder Coctailsaucen
  • Flachrührer aus ED, für Kuchenteig, leichten Hefeteig oder Kartoffelpüree
  • K-Haken aus ED
  • Rührpaddel aus ED
  • Hochtemperatur Flexi-Rührer
  • Hitzeschild
  • Arbeitsflächen-Schutzmatte
  • Edelstahlschüssel 6,7 l mit ergonomischen Handgriffen
  • Spritzschutz
  • Food-Prozessor mit 3 Arbeitsscheiben und Schlagmesser
  • Mixer 1,5 l Edelstahl
  • Multi-Zerkleinerer
  • Persönlicher Zugang zum Cooking Chef Club

Highlights

  • Komplettes System zur Zubereitung von Speisen mit sehr guter und vielseitiger Funktionalität
  • Multi-Zerkleinerer- mit Häcksel-, Schneide- und Schredderklingen aus Edelstahl
  • Edelstahl-Mixer - 1,5 Liter Kapazität zum Pürieren von Suppen und Pürees sowie zum Zerkleinern von Eis
  • Dämpfeinsatz - für Gemüse, Hühnchen, Meeresfrüchte und Desserts
  • Ansprechendes Design
  • Extrem stabil und langlebig
  • Mit Antirutsch-Gummifüßen
  • Mit insgesamt 8 verschiedenen Rührstufen - leise und zuverlässig
  • Sogenanntes Planetenrührsystem für bestes Rührmuster
  • Unterhebtaste zum Unterheben von Zutaten
  • Integrierter Induktionskocher
  • Display mit Timer (von 5 Sekunden bis 3 Stunden einstellbar vorwärts oder rückwärts laufend) und Temperatureinstellung (in 2 °C-Schritten von 20 bis 140 °C).
  • Einfache Bedienbarkeit und Reinigung

Worauf zu achten ist

  • Sehr schwer, deshalb nicht einfaches Handling
  • Design ist ansprechend, aber die Funktionalität steht im Vordergrund
  • Hoher Preis, der aber durch die Funktionalität gerechtfertigt ist

Preis: ca. 1.199,-- Euro

Hinweis: Leider gibt es das Modell bisher nicht bei Amazon. Hier sind nur die Vorgängermodelle zu finden.

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.