Monolit von Xera

21. November, 2010

Für Xera hat Daniele Lo Scalzo Moscheri eine Küche entworfen bei der Edelstahl in Kombination mit Ebenholz verwendet wird. Durch die Verwendung von dem naturbelassenen Ebenholz für Rückwand und Konsolen entstehen Oberflächen, die den Edelstahl der Armaturen in seiner zentralen Rolle erst richtig zur Geltung bringen.

Dabei wurde eine dünnere Arbeitsplatte und eine Front mit einer durchgehenden Rille gestaltet, die für eine ästhetische und klare Form sorgen.

Liebe zum Detail

Die Liebe zum Detail zeigt sich in der Entwicklung des Zubehörs. So verfügt die Spüle über drei Beckentiefen, die Dunstabzugshaube verfügt über eine doppelte Ansaugung und die zusätzlichen Becken schließen bündig mit der Arbeitsfläche ab. So besitzt die Küche einen klaren Bezugspunkt: Qualität und Design.

Quelle Bildmaterial: Xera

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.