Eurocucina - Küchengeräte

2. May, 2010

Im Rahmen der Eurocucina stellten auch einige der größten Hersteller von Haushaltsgeräten in der Nebenausstellung FTK (Technology for the kitchen) in Mailand aus.

Klar im Trend bei allen Herstellern: Automatikprogramme. Immer leichter und unkomplizierter wird die Bedienung, immer “intelligenter” die Hausgeräte selbst.


 Quelle: Electrolux

 

Der Backofen, (Competence-b-9878-5-culisense) der dem Anwender sämtliche Aufgaben abnimmt, der Geschirrspüler mit der Funktion der „AutoOpen-Trocknung“, bei der sich am Programmende automatisch die Gerätetür öffnet, damit die feuchte und heiße Luft entweichen kann. Laut Stiftung Warentest ein Vorteil der zu besten Trocknungsergebnisse in allen Programmen führt. Quelle: Miele

Zudem ist auch bei den Hausgeräteherstellern die Verschmelzung von Küche und Lebensraum ein zentrales Thema, inklusive der sich daraus ergebenden gestalterischen und technologischen Fragen.

Ein offener Raum zwischen Küche und Wohnraum schafft zum Beispiel neue Anforderungen für den Geschirrspüler. Wer möchte schon das Gerät hören, wenn er mit Freunden nach dem Essen im angrenzenden Bereich sitzt oder ein Buch lesen möchte? Ergo muss der Geschirrspüler nicht nur leicht und intuitiv zu bedienen sein, sondern der Spülgang muss auch möglichst ohne Geräusche ablaufen.

Auf der gestalterischen Seite werden die Trends der Küchenhersteller zum Beispiel bezüglich der verwendeten Materialien, als zusätzliche Lichtquelle durch Verwendung von LED’s oder der verwendeten Farben auch hier sichtbar.

Desweiteren ist der Trend zur Individualität deutlich sichtbar. Jedem Küchenbesitzer soll die Möglichkeit geboten werden seine Persönlichkeit auch durch die verwendeten Elektrogeräte individuell darstellen zu können. Vorreiter hierbei sind die Dunstabzugshauben. Die Vielzahl der unterschiedlichen  Produkte ist hier am Größten. Und die Hersteller wie z.B. Elica und Faber reizen die Möglichkeiten aus. Hier sieht man Hauben im Pop-Design oder mit eingebauten Lautsprecherboxen.

Hier steht die Ursprungfunktion des Gerätes nicht mehr unbedingt im Vordergrund des Produktdesigns. Es wird vielmehr zur Basisfunktion und wird vom Kunden vorausgesetzt. Andere Funktionen wie Design oder technische Spielereien übernehmen die Aufgabe den Kunden zum Kauf zu bewegen.


 

Kuechen-Leben.de

Die Küche ist nicht länger nur ein Raum zur Zweckerfüllung, sondern wird immer mehr zum Mittelpunkt der darin wohnenden.

Eine Küche hat man nicht einfach, man lebt in ihr.